Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
26. Februar 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Willkommen bei Kulturmanagement Network, Ihrem Wissensportal und Netzwerk für den beruflichen Erfolg im Kulturbetrieb. Registrieren Sie sich noch heute kostenfrei als Mitglied und erhalten Sie damit u.a. monatlich das
KM Magazin. Nutzen Sie den wichtigsten Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Kulturbetrieb.
Ihr Dirk Schütz & Dirk Heinze

Bücher

Buchrezension: Transkulturelle Dynamiken. Aktanten – Prozesse – Theorien

Die Kultur kann und muss in Zeiten von Globalisierung und Migration wieder verstärkt ein Kontaktraum für Menschen verschiedener Herkunft, Milieus oder Meinungen sein. Um sich die entsprechenden Handlu... [weiterlesen]
24.02.2017, Lena Weyers
Konferenzbericht

Was kann Kulturvermittlung? Und warum braucht sie Communities? fragte das internationale Symposium Kulturvermittlung 2017

Was haben Museen, Ausstellungsräume, Festivals und Theaterhäuser gemeinsam? Sie alle sind Orte, an denen professionelle Kulturvermittlung stattfindet. Und dies immer mit dem hohen Anspruch, gesellschaftspolitisch tätig zu sein und etwas zu bewirken. ... [weiterlesen]
22.02.2017, Ulli Koch
Hintergrundbericht

Ehrenamtsmanagement in der Soziokultur

In soziokulturellen Zentren sind Partizipation und freiwilliges Engagement oft Kern der Arbeit. Aus ... [weiterlesen]
20.02.2017, Gesa Birnkraut
Hintergrundbericht

Wie kann Corporate Cultural Responsibility erfolgreich umgesetzt werden?

Corporate Cultural Responsibility erweitert die Kooperationsmöglichkeiten des klassischen Kulturspon... [weiterlesen]
17.02.2017, Wolfgang Lamprecht
Anzeige
KM Magazin

KM Magazin Nr. 119: Projektkultur

Wie Kulturbetrieb und Projekte, so gehören auch Kulturmanagement und Projektmanagement zusammen. Wer hier tätig ist, kommt auf jeden Fall mit Projekten in Berührung, und manch einer hangelt sich während seiner beruflichen Laufbahn von einem zum nächs... [weiterlesen]
15.02.2017, Julia Jakob